Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht in Wadern-Gehweiler

/, Landkreis Merzig-Wadern, Polizeiinspektion Nordsaarland, Pressemitteilung, Polizeireport/Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht in Wadern-Gehweiler

Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht in Wadern-Gehweiler

Am frühen Morgen des gestrigen Sonntag befuhr ein bisher nicht bekannter Autofahrer gegen 05:05 Uhr  mit seinem PKW in Wadern-Gehweiler die Hunsrückstraße aus Richtung Wadern kommend in Richtung Wadrill. Hierberi kam er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dort zum Parken abgestellten Transporter, der gegen die Hauswand des dortigen Wohnhauses geschleudert wurde. An dem Fahrzeug und an dem Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend mit seinem dunklen Ford unerlaubt von der Unfallstelle. Die PI Nordsaarland hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um weitere sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat unter T.: 06871/9001-0

 

 

 

Foto: Symbolbild Fotolia

 

CvD: Sven Herzog Saarbrücken Trier