Sotzweiler – Dreister Autodiebstahl

Sotzweiler – Dreister Autodiebstahl

Das Missgeschick eines 66-jährigen Zeitungsausträgers nutzten gestern bislang unbekannte Diebe dreist aus und entwendeten das Fahrzeug des Mannes. Der 66-jährige hatte seinen schwarzen VW Golf in der Lebacher Straße abgestellt, um von dort aus Zeitungen auszutragen. Sein Fahrzeug wähnte er in dieser Zeit sicher verschlossen und den Fahrzeugschlüssel in der Jackentasche gut verstaut. Vermutlich hatte er ihn jedoch unmittelbar nach Verschließen des PKW bereits verloren. Jedenfalls musste er nach Rückkehr von seiner Runde mit ansehen, wie sein Fahrzeug mit mehreren Personen besetzt in Richtung Lebach davon fuhr. Der Tatverdacht richtet sich gegen vier jüngere, ortsfremde Männer, die der Zeitungsausträger zuvor an einer Haltestelle in Sotzweiler gesehen hatte. Sie sollen versucht haben, in Richtung Lebach zu trampen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der insbesondere die Dienststellen von St. Wendel und Lebach beteiligt waren, fehlt zurzeit jede Spur von den Tätern und dem Fahrzeug. Hinweise bitte an die Polizei in St. Wendel, 06851/898 0, oder jede andere Polizeidienststelle.

 

 

 

Foto: Symbolbild Fotolia

 

 

CvD: Sven Herzog Saarbrücken Trier