Freiheit währte nicht lange – Motorraddieb auf frischer Tat festgenommen

Freiheit währte nicht lange – Motorraddieb auf frischer Tat festgenommen

Am Samstag, dem 28.10.2017, teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei gegen 06:50 Uhr mit, dass eine männliche Person in der Gärtnerstraße in Alt-Saarbrücken ein Motorrad entwenden würde. Durch die eingesetzten Beamten konnte der Tatverdächtige, ein 42-jähriger Saarbrücker, auf frischer Tat angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Am Motorrad stellten die Beamten Spuren des versuchten Diebstahls fest. Zudem hatte der Täter das Kraftrad bereits ca. 50 m von der Parkörtlichkeit weggeschoben. Wie im Anschluss festgestellt werden konnten, war der Beschuldigte erst vor 2 Tagen aus der JVA Saarbrücken nach Verbüßung einer mehrjährigen Haftstrafe entlassen worden. Genau dort schickte ihn der zuständige Richter vom Bereitschaftsgericht Saarbrücken wieder hin.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken unter Tel.: 0681/5881640

 

 

 

Foto: Symbolbild Fotolia

 

 

CvD: Sven Herzog Saarbrücken Trier