Konzert von „Gérard et les gentils“ am 21. Oktober im Kultur- und Lesetreff Brebach

////Konzert von „Gérard et les gentils“ am 21. Oktober im Kultur- und Lesetreff Brebach

Konzert von „Gérard et les gentils“ am 21. Oktober im Kultur- und Lesetreff Brebach

Am Samstag, 21. Oktober, 19 Uhr, lädt der Kultur- und Lesetreff zum Chanson-Abend „Herbstzauber“ ein. Der Kultur- und Lesetreff Brebach ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Diakonie Saar.

Die Gruppe „Gérard et les gentils“ spielt ihr aktuelles Programm „Bienvenue dans mon petit jardin“ so, wie ihre Stücke entstehen: ehrlich, direkt und ohne übertriebene technische Schnörkel. Mit akustischen Instrumenten schaffen die Musiker Marcus de la Fable, Philippe le Bohémien und Monsieur Gérard eine persönliche Atmosphäre mit direktem Kontakt zum Publikum.

Kurzweilige Plaudereien, Chansons und Songs auf Deutsch, Französisch und Moselfränkisch laden zum Zuhören und Mitsingen ein. Die Musiker begeistern dabei mit ihren phantasievollen Texten.

Der Kunstraum Brebach übernimmt an diesem Abend die visuelle Gestaltung des Kultur- und Lesetreffs.

Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung nicht notwendig.

Das Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe „Stadtteil-Tournee“ in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual. Alle Termine sind im Internet veröffentlicht unter www.saarbruecken.de/stadtteil-tournee.

Weitere Informationen: Kultur- und Lesetreff Brebach, Saarbrücker Straße 62, 66130 Saarbrücken, Tel.: +49 681 872641, E-Mail: kulturtreff-brebach@quarternet.de.

 

 

 

 

Foto: Adobe Stock

 

 

CvD: Sven Herzog Saarbrücken Trier

2017-10-12T14:23:15+00:00 12.10.2017 14:23|Saarland, Regionalverband Saarbrücken, Saarbrücken|